ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN

Einleitung

Dieses Vertragsdokument regelt die Allgemeinen Vertragsbedingungen Produkte (im Folgenden „Bedingungen“) über die Website poloselcapote.com/ , Eigentum von LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL unter der Marke von LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL, im Folgenden ANBIETER, dessen Kontaktdaten auch im Impressum dieser Website erscheinen.

Diese Bedingungen bleiben auf der Website veröffentlicht und stehen dem BENUTZER zur Verfügung, um sie als Vertragsbestätigung zu reproduzieren und zu speichern, und können jederzeit von LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL geändert werden. Es liegt in der Verantwortung des BENUTZERS, sie regelmäßig zu lesen, da diejenigen gelten, die zum Zeitpunkt der Bestellung in Kraft sind. LOGICALLY EL CAPOTE, SL legt das elektronische Dokument ab, in dem der Kauf formalisiert wird, und stellt es dem BENUTZER auf Anfrage zur Verfügung.

Die Verträge unterliegen keiner Formalität mit Ausnahme der Fälle, die ausdrücklich im Zivil- und Handelsgesetzbuch und in diesem oder in anderen Sondergesetzen angegeben sind.

Die Annahme dieses Dokuments impliziert, dass der BENUTZER:

  • Sie haben diesen Text gelesen, verstanden und stimmen ihm zu.
  • Er ist eine Person mit ausreichender Geschäftsfähigkeit.
  • Er übernimmt alle hierin dargelegten Verpflichtungen.

Diese Bedingungen haben eine unbestimmte Gültigkeitsdauer und gelten für alle Verträge, die über die Website des ANBIETER abgeschlossen werden.

Der ANBIETER informiert, dass das Unternehmen verantwortlich ist und die geltende Gesetzgebung der Länder kennt, in die es die Produkte sendet, und behält sich das Recht vor, die Bedingungen einseitig zu ändern, ohne dass dies die zuvor erworbenen Waren oder Werbeaktionen durch die Änderung beeinträchtigt.

Identität der Vertragsparteien

Einerseits ist der ANBIETER der Produkte Vertragspartner des BENUTZERS ist LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL, mit Sitz in C/ Claudio Coello 46, 28001 Madrid (MADRID), NIF B85033991 und mit der Kundendiensttelefonnummer 915784261.

Und zum anderen der BENUTZER, der sich auf der Website registriert hat einen Benutzernamen und ein Passwort , für deren Nutzung und Aufbewahrung er die volle Verantwortung trägt, und ist für die Richtigkeit der dem ANBIETER bereitgestellten personenbezogenen Daten verantwortlich.

Vertragsgegenstand

Zweck dieses Vertrages ist die Regelung des zwischen dem ANBIETER und dem NUTZER zu dem Zeitpunkt entstehenden Kauf- und Verkaufsvertragsverhältnisses, in dem letzterer die entsprechende Box während des Online-Vertragsprozesses akzeptiert.

Das vertragliche Kaufverhältnis beinhaltet die Lieferung von ein bestimmtes Produkt .

Datenberichtigung

Wenn der BENUTZER Fehler in den auf der Website veröffentlichten Daten oder in den durch das Vertragsverhältnis erstellten Dokumenten feststellt, kann er die E-Mail-Adresse administracion@poloselcapote.com benachrichtigen, damit LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL diese so schnell wie möglich korrigiert.

Der BENUTZER kann seine Daten aktualisieren, indem er auf sein Benutzerkonto zugreift.

Einstellungsverfahren

Der NUTZER, um auf die vom ANBIETER angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zuzugreifen, Sie müssen volljährig oder emanzipiert sein und sich über die Website registrieren, indem Sie ein Benutzerkonto erstellen . Daher muss der NUTZER freiwillig und freiwillig die erforderlichen personenbezogenen Daten angeben, die gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) zum Schutz natürlicher Personen behandelt werden in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten und das Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) zum Schutz personenbezogener und detaillierter Daten im Impressum und in der Datenschutzrichtlinie dieser Website .

Der Benutzer werden Wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort , verpflichtet sich, sie sorgfältig zu verwenden und Dritten nicht zugänglich zu machen sowie den ANBIETER über Verlust oder Diebstahl oder möglichen Zugriff durch unbefugte Dritte zu informieren. , so dass es zur sofortigen Sperrung übergeht.

Sobald das Benutzerkonto erstellt wurde, wird mitgeteilt, dass gemäß den Anforderungen von Artikel 27 des Gesetzes 34/2002 über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (LSSICE) das Vertragsverfahren mit den folgenden Schritten fortgesetzt wird:

  1. Allgemeine Vertragsklauseln.
  2. Versand und Lieferung von Bestellungen.
  3. Rücktrittsrecht.
  4. Reklamationen und Online-Streitbeilegung.
  5. Höhere Gewalt.
  6. Kompetenz.
  7. Angebotsübersicht.
  8. Preis und Gültigkeitsdauer des Angebots.
  9. Transportkosten.
  10. Zahlungsart, Spesen und Rabatte.
  11. Kaufprozess.
  12. Auflösung und Aussetzung oder Kündigung des Vertrages.
  13. Garantien und Rücksendungen.
  14. Geltendes Recht und Gerichtsstand.

 

1. ALLGEMEINE VERTRAGSKLAUSELN

Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, bedeutet die Aufgabe einer Bestellung beim ANBIETER die Annahme dieser rechtlichen Bedingungen durch den NUTZER. Keine Bestimmung des NUTZERS darf von der des ANBIETER abweichen, wenn sie nicht ausdrücklich vorher schriftlich vom ANBIETER akzeptiert wurde.

2. VERSAND UND LIEFERUNG VON BESTELLUNGEN

Der ANBIETER wird keine Bestellung versenden, bis er bestätigt hat, dass die Zahlung erfolgt ist.
Warensendungen erfolgen in der Regel per
EXPRESS-NACHRICHTEN (MRW, DHL, POST , Usw.) , gemäß dem vom BENUTZER frei festgelegten Bestimmungsort.
Der Versand erfolgt, sobald die Verfügbarkeit der Ware bestätigt und die Zahlung der Bestellung bestätigt wurde.

Der Versand erfolgt, sobald die Verfügbarkeit der Ware bestätigt und die Zahlung der Bestellung bestätigt wurde.

Die Lieferzeit liegt zwischen 2 und 6 Werktage, abhängig von der Zielbevölkerung und der gewählten Zahlungsmethode. Das voraussichtliche Versand- und Lieferdatum wird vor der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Nichterfüllung des Fernabsatzvertrages

Falls der Vertrag nicht ausgeführt werden kann, weil das vertraglich vereinbarte Produkt oder die vertraglich vereinbarte Dienstleistung nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums verfügbar ist, wird der BENUTZER über die Nichtverfügbarkeit informiert und hat das Recht, die Bestellung zu stornieren und eine Rückerstattung des Kaufpreises zu erhalten bezahlten Gesamtbetrag ohne Kosten und ohne dass daraus eine Haftung für dem ANBIETER zuzurechnende Schäden abgeleitet wird.

Im Falle einer ungerechtfertigten Verzögerung seitens des ANBIETER mit der Rückzahlung des Gesamtbetrags kann der NUTZER unbeschadet seines Anspruchs auf Ersatz des darüber hinausgehenden Schadens und Verlusts die doppelte Zahlung des geschuldeten Betrags verlangen Menge.

Der ANBIETER übernimmt keine Verantwortung, wenn die Lieferung des Produkts oder der Dienstleistung nicht durchgeführt wird, weil die vom NUTZER angegebenen Daten falsch, ungenau oder unvollständig sind.

Die Lieferung gilt in dem Moment als erfolgt, in dem der Spediteur die Produkte dem BENUTZER zur Verfügung gestellt hat und der BENUTZER oder sein Beauftragter den Lieferschein unterzeichnet hat.

Der ANBIETER wird dem NUTZER auf jede Vertragswidrigkeit reagieren, die zum Zeitpunkt der Lieferung der Bestellung besteht, und der NUTZER kann durch eine einfache Erklärung die Beseitigung der Vertragswidrigkeit, die Minderung des Preises oder verlangen die Kündigung des Vertrages. In jedem dieser Fälle kann der NUTZER gegebenenfalls auch Schadensersatz verlangen.

Der BENUTZER hat das Recht, die Zahlung eines ausstehenden Teils des Preises des gekauften Produkts auszusetzen, bis der ANBIETER die in diesem Vertrag festgelegten Verpflichtungen erfüllt.

Es obliegt dem BENUTZER, die Produkte nach Erhalt zu überprüfen und alle Ausnahmen und Ansprüche offenzulegen, die im Lieferschein begründet werden können.

Für den Fall, dass der Vertrag beinhaltet nicht die physische Lieferung von Produkten , sondern eine Download-Aktivierung auf einer Website, wird der ANBIETER den NUTZER zuvor über das Verfahren informieren, das befolgt werden muss, um diesen Download durchzuführen.

3. WIDERRUFSRECHT

Widerrufsformular: Hier geht es weiter. um es herunterzuladen

Der BENUTZER hat eine Frist von vierzehn Kalendertagen, gerechnet ab dem Datum des Erhalts des Produkts oder ab dem Abschluss des Kaufvertrags, wenn es sich um eine Erbringung einer Dienstleistung handelt, um das in geregelte Widerrufsrecht auszuüben Artikel 102 des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 , vom 16. November, der den konsolidierten Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Benutzer und anderer ergänzender Gesetze, hiernach RDL 1/2007, genehmigt. Kommt der ANBIETER seiner Informations- und Dokumentationspflicht über das Widerrufsrecht nicht nach, endet die Frist für dessen Ausübung zwölf Monate nach Ablauf der ursprünglichen Widerrufsfrist gem Artikel 105 der RDL 1/2007 .

Das Widerrufsrecht gilt nicht für die genannten und aufgeführten Verträge Artikel 103 der RDL 1/2007 , und welche sind gelistet hier

Alle Rücksendungen müssen dem ANBIETER mitgeteilt werden, Anforderung einer Rücksendenummer mit dem dafür vorgesehenen Formular oder per E-Mail an administracion@poloselcapote.com unter Angabe der entsprechenden Rechnungs- oder Bestellnummer.

Für den Fall, dass die Rücksendung nicht mit der Original-Lieferverpackung erfolgt, kann der ANBIETER Gebühren erheben die Kosten von 5 an den BENUTZER, indem Sie ihn zuvor über denselben Kommunikationskanal informieren.

Sobald der BENUTZER die Rücksendenummer erhalten hat, sendet er das Produkt unter Angabe dieser Nummer im Versandbrief mit den Transportkosten zu seinen Lasten an den ANBIETER , an der Adresse von LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL, C/ Claudio Coello 46 , 28001 Madrid (MADRID)

4. BESCHWERDEN UND ONLINE-STREITBEILEGUNG

Jeder Anspruch, den der NUTZER für angemessen hält, wird so schnell wie möglich bearbeitet und kann an die folgenden Kontaktadressen gerichtet werden:

Post: LOGISCH EL CAPOTE, SL, C/ Claudio Coello 46, 28001 Madrid (MADRID) Telefon: 915784261
E-Mail: marketing@poloselcapote.com

Online Streit Auflösung

Gemäß Art. 14.1 der Verordnung (EU) 524/2013 stellt die Europäische Kommission eine kostenlos zugängliche Plattform zur Beilegung von Online-Streitigkeiten zwischen dem NUTZER und dem ANBIETER bereit, ohne dass die Gerichte durch die Intervention angerufen werden müssen eines Dritten, der so genannten Streitbeilegungsstelle, die als Vermittler zwischen den beiden fungiert. Dieses Gremium ist neutral und führt einen Dialog mit beiden Parteien, um eine Einigung zu erzielen, und kann schließlich eine Lösung des Konflikts vorschlagen und/oder durchsetzen.

Link zur ODR-Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

5. HÖHERE GEWALT

Die Parteien übernehmen keine Verantwortung für Fehler aufgrund eines wichtigen Grundes. Die Erfüllung der Verpflichtung verzögert sich bis zum Ende des Falles höherer Gewalt.

6. WETTBEWERB

Der BENUTZER darf die im Rahmen des Verkaufs vereinbarten Rechte, Verantwortlichkeiten und Pflichten nicht abtreten, übertragen oder übertragen.

Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen als nichtig oder nicht einzuhalten angesehen wird, wird die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Einhaltung der übrigen Bedingungen in keiner Weise berührt oder in irgendeiner Weise geändert.

Der BENUTZER erklärt, diese Bedingungen vollständig gelesen zu haben, zu kennen und zu akzeptieren.

7. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM ANGEBOT

Alle Verkäufe und Lieferungen des ANBIETER erfolgen ausschließlich zu diesen Bedingungen.

Keine Modifikation, Änderung oder Vereinbarung, die dem kommerziellen Angebot von LÓGICAMENTE EL CAPOTE, SL oder den hierin festgelegten Bestimmungen widerspricht, wird wirksam, es sei denn, dies wurde ausdrücklich schriftlich vereinbart und vom ANBIETER unterzeichnet. In diesem Fall haben diese besonderen Vereinbarungen Vorrang.

8. PREIS UND GELTUNGSDAUER DES ANGEBOTS

Die für jedes Produkt oder jede Dienstleistung angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt.) oder andere gegebenenfalls anfallende Steuern. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, beinhalten diese Preise keine Versand- oder Kommunikationskosten, Handhabung oder andere zusätzliche Dienstleistungen und Zubehör für das gekaufte Produkt.

Die für jedes Produkt geltenden Preise sind die auf der Website veröffentlichten und werden ausgedrückt in der EURO-Währung . Der NUTZER geht davon aus, dass die wirtschaftliche Bewertung einiger Produkte in Echtzeit variieren kann.

Vor dem Kauf können Sie alle Details des Budgets online überprüfen: Artikel, Mengen, Preis, Verfügbarkeit, Transportkosten, Gebühren, Rabatte, Steuern und den Gesamtkauf. Die Preise können sich täglich ändern, solange die Bestellung nicht aufgegeben wird.

Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, werden die Preise beibehalten, unabhängig davon, ob Produkte verfügbar sind oder nicht.

Jede Zahlung an den ANBIETER hat die Ausstellung einer Rechnung auf den Namen des registrierten NUTZERS oder den Firmennamen zur Folge, den dieser bei der Bestellung bekannt gegeben hat. Diese Rechnung wird in Papierform zusammen mit dem gekauften Produkt versendet. Die Rechnung kann im PDF-Format heruntergeladen werden, indem Sie mit dem Benutzerkonto auf das Webverwaltungspanel zugreifen. Wenn Sie es per E-Mail erhalten möchten, müssen Sie es auf einem der Wege anfordern, die der ANBIETER Ihnen zur Verfügung stellt, und Sie darüber informieren, dass Sie diese Entscheidung jederzeit widerrufen können.

Für Informationen über die Bestellung kann sich der BENUTZER an die Kundendiensttelefonnummer 915784261 des ANBIETER oder per E-Mail an administracion@poloselcapote.com wenden.

9. TRANSPORTKOSTEN

Die im Shop veröffentlichten Preise beinhalten keine Versand- oder Kommunikationskosten, Installations- oder Downloadkosten oder Zusatzleistungen, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

Das Porto wird zum Zeitpunkt des Speicherns des Warenkorbs oder des Budgets berechnet, da es sich nach dem Gewicht der Produkte und der Lieferadresse errechnet.

Der maximale Transportpreis (inkl. MwSt.) gilt wie folgt:

Nationaler Tarif:

5.-€ (inkl. MwSt.) nur Halbinsel Spanien.

Kostenloser Versand ab 49 € (ausgenommen die Kanarischen Inseln, die Balearen, Ceuta und Melilla )

Balearen 10 € (inkl. MwSt.).

Kanarische Inseln 19 € (Inkl. MwSt). 

Internationale Tarife:

  • Europa: 25,- € (inkl. MwSt.) Bis zu 2 kg. Lieferzeit in Europa 3 und 6 Tage Stunden.
  • Rest der Welt: 59,-€ (inkl. MwSt.) Bis zu 2 kg. Lieferzeit in den Rest der Welt zwischen 5 und 12 Tagen.

10. ZAHLUNGSFORMEN, GEBÜHREN UND RABATTE

Der ANBIETER ist für den kaufmännischen Verkehr verantwortlich und ermöglicht folgende Zahlungsmöglichkeiten für eine Bestellung:

Kreditkarte und Paypal

Der BENUTZER kann einen Rabattgutschein vor Abschluss des Kaufs verwenden, wenn er ihn vom ANBIETER erhalten hat.

Sie können nur einen Rabattcode pro Einkauf verwenden, alle unsere Rabattcodes sind für den einmaligen Gebrauch und können nicht mit anderen Rabattcodes im selben Einkauf kombiniert werden.

WICHTIG: RABATTCODES SIND NUR FÜR NICHT-DISALE-PRODUKTE GÜLTIG und es kann nur ein Code pro Kauf verwendet werden

KAP CLUB

DER GEWINN VON CAPES IST AUF DER STEUERBAREN GRUNDLAGE DES KAUFS Der Gewinn von Capes gilt ausschließlich für Online-Einkäufe. Bei Einkäufen in physischen Geschäften werden keine Umhänge verdient.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Website verwendet in der Branche allgemein anerkannte Informationssicherheitstechniken wie SSL, Dateneingabe auf einer sicheren Seite, Firewalls, Zugriffskontrollverfahren und kryptografische Mechanismen, um den unbefugten Zugriff auf die Daten zu verhindern. Um diese Zwecke zu erreichen, akzeptiert der Benutzer/Kunde, dass der Anbieter Daten zum Zwecke der entsprechenden Authentifizierung von Zugriffskontrollen erhält.

Der ANBIETER verpflichtet sich, keine Transaktionen zuzulassen, die von den Kreditkartenmarken oder der erwerbenden Bank als illegal angesehen werden und die ihren Firmenwert schädigen oder negativ beeinflussen könnten oder könnten.

Der Verkauf oder das Angebot eines Produkts oder einer Dienstleistung, die nicht allen Gesetzen entsprechen, die für den Käufer, die ausstellende Bank, den Händler oder den Karteninhaber oder die Karten gelten, ist im Rahmen der Kartenmarkenprogramme verboten.

11. KAUFVORGANG

Jedes Produkt aus unserem Katalog kann in den Warenkorb gelegt werden. Dabei nur die Artikel, Menge, Preis und Gesamtbetrag wird beobachtet . Sobald der Warenkorb gespeichert ist, wird die Steuern, Gebühren und Rabatte wird berechnet gemäß den eingegebenen Zahlungs- und Versandinformationen.

Die Körbe haben keine administrative Verbindung, es ist nur ein Bereich, in dem Sie ohne Verpflichtung beider Parteien ein Budget simulieren können.

Vom Warenkorb aus können Sie eine Bestellung aufgeben, indem Sie die folgenden Schritte zur korrekten Formalisierung befolgen:

  1. Überprüfen der Rechnungsinformationen.
  2. Überprüfung der Lieferadresse.
  3. Auswahl der Zahlungsmethode.
  4. Geben Sie die Bestellung auf (kaufen).

Sobald die Bestellung bearbeitet wurde, wird das System sofort sendet eine E-Mail an die Verwaltungsabteilung des ANBIETER und eine weitere an die E-Mail des NUTZERS, die den Abschluss der Bestellung bestätigt.

Bestellungen (Bestellanforderungen)

Vor der Auftragsbestätigung werden Informationen über den Stand der Bestellung und das Versand- bzw. ungefähre Lieferdatum bereitgestellt.

12. DISSOZIIERUNG UND AUSSETZUNG ODER BEENDIGUNG DER VEREINBARUNG

Sollte sich herausstellen, dass eine dieser Bedingungen rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar ist, wird diese Bedingung als schwerwiegend erachtet und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bedingungen.

Der ANBIETER kann den Zugang des NUTZERS zu seinen Diensten ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise aussetzen oder beenden, wenn der NUTZER die Verpflichtungen aus diesem Vertrag oder einer gesetzlichen Bestimmung, Lizenz, Verordnung, Richtlinie, Kodex nicht erfüllt Praktiken oder Richtlinien, die für Sie gelten.

Wenn DER ANBIETER eines seiner Rechte oder Befugnisse gemäß dieser Klausel ausübt, darf diese Ausübung die Ausübung anderer Rechte, Befugnisse oder Rechtsbehelfe, die dem ANBIETER möglicherweise zur Verfügung stehen, nicht beeinträchtigen oder beeinträchtigen.

13. GARANTIEN UND RÜCKSENDUNGEN

Die Garantien entsprechen den Bestimmungen des Titels „Garantien und Kundendienst“ des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November, mit dem der überarbeitete Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Benutzer genehmigt wird andere ergänzende Gesetze, auf die Sie durch Klicken zugreifen könnenhier Unsere Kleidungsstücke haben eine 2-jährige Garantie, die vom Verkäufer abgedeckt wird

14. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Bedingungen werden in Übereinstimmung mit der spanischen Gesetzgebung geregelt oder ausgelegt, soweit nicht ausdrücklich festgelegt. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Bereitstellung der Produkte oder Dienstleistungen ergeben können, die diesen Bedingungen unterliegen, werden den Gerichten des Wohnsitzes des BENUTZERS, des Erfüllungsorts der Verpflichtung oder des Ortes, an dem sich das Eigentum befindet, vorgelegt, wenn es sich um ein unbewegliches Eigentum handelt.

Es gibt Beschwerdeformulare in unserer Einrichtung in der Calle Claudio Coello 46 Madrid und in unseren Büros Europa III Gebäude San Rafael Straße 1 Portal 3 2E 28108 Alcobendas Madrid